Menu


4 Portionen /

Zu den Rezepten

Serviervorschlag

  • Vanilleschote als Dekor auf den erkalteten Pudding legen.

Top Tipp!

  • Diese Creme braucht etwas Übung. Wenn der Pudding noch zu warm ist, gerinnt die Masse und verbindet sich nicht mehr.

Zutaten

  • 20 g Vanillepuddingpulver
  • 1 Vanilleschote
  • 170 ml ProZero™
  • 160 g Butter
  • 25 g Puderzucker

Zubereitung

  1. Das Puddingpulver mit 1 EL ProZero™ glatt rühren. Vanilleschote halbieren, das Mark auskratzen und mit ProZero™ in einen Topf geben. Aufkochen lassen.
  2. Puddingpulver unter Rühren zur heißen ProZero™ in den Topf geben und nochmals kurz aufkochen lassen, bis die Masse dickcremig wird. Vom Herd nehmen und kalt stellen.
  3. Kalte Butter in eine Schüssel geben. Puderzucker hinein sieben und mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig verrühren, bis sich der Zucker komplett gelöst hat.
  4. Nach und nach den erkalteten Pudding zufügen und weiter verrühren. Creme bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahren.

Serviervorschlag

  • Vanilleschote als Dekor auf den erkalteten Pudding legen.

Top Tipp!

  • Diese Creme braucht etwas Übung. Wenn der Pudding noch zu warm ist, gerinnt die Masse und verbindet sich nicht mehr.
Close